veranstaltungen

Lange Nacht der Freiheit

Kunst und Kultur bis in die Nacht am 24. Juni in Augsburg

Mitten in der Augsburger Innenstadt findet am 24. Juni 2017 ein großes Fest statt, bei dem auf einer "Evangelischen Meile" vom Annahof über den Martin-Luther-Platz zum Rathausplatz auf drei Bühnen ein buntes Programm geboten wird. Die Kirchengemeinden und Einrichtungen des Dekanats beteiligen sich mit Programmpunkten, Ständen und Aktionen. Unter anderem wird auch die mobile Ausstellung „Was hält Deutschland zusammen?“ des Demokratiekongresses zu sehen sein. Im Rahmen der „Langen Nacht der Freiheit“ setzen am Abend verschiedene Künstler und Kulturschaffende das Thema "Freiheit" auf vielfältige Art und Weise in Szene. Beendet wird das Fest mit Abendgebeten an verschiedenen Orten.

24.6.2017: „Lange Nacht der Freiheit“, Innenstadt Augsburg, 16–23 Uhr

Weitere Informationen finden Sie auf der Webseite der Veranstaltung.