allgemein

ZDF-Serie „Der große Anfang – 500 Jahre Reformation"

Harald Lesch vor dem Altar in der Stadtkirche in Wittenberg. Copyright: ZDF/Hans Jakobi

Lesch im Gespräch mit Dr. Tresp, Kurator des Museums "Mühlberg 1547" und Historiker. Copyright: ZDF/Hans Jakobi

Harald Lesch in der Lutherstube im Lutherhaus in Wittenberg. Copyright: ZDF/Hans Jakobi

Harald Lesch lädt zu einer Reise durch 500 Jahre Reformationsgeschichte. Gemeinsam mit Terra X zeigt der bekannte Philosoph und Wissenschaftler, wie Martin Luther das kirchliche Machtgefüge ins Wanken brachte – und so die Bahn ebnete für einige unserer wichtigsten demokratischen Ideen.

In der Mediathek des ZDF steht die dreiteilige Sendereihe vom Osterwochenende nun zum Anschauen bereit.