veranstaltungen

Ökumenisches Fest in Bochum

Bochum ist im September Schauplatz für ein großes ökumenisches Fest

Die Tagung befasst sich mit der Frage, wie das gemeinsame gesellschaftliche Zeugnis der Christen in Deutschland am Ende des Jubiläumsjahres besonders herausgestellt werden kann und welche Herausforderungen zukünftig auf die Christinnen und Christen in einer zunehmend säkular werdenden Gesellschaft zukommen. Veranstalter sind die Deutsche Bischofskonferenz, das Zentralkomitee deutscher Katholiken, der Deutscher Evangelischer Kirchentag und die Evangelische Kirche in Deutschland. Im Rahmen des Ökumenischen Festes gastiert auch die mobile Ausstellung „Was hält Deutschland zusammen?“ in Bochum.

Hier geht es zur Webseite.