allgemein

„Als Luther vom Kirschbaum fiel und in der Gegenwart landete“ - Ein Roman von Albrecht Gralle

Wie würde sich der damalige Luther in unserer Welt schlagen? Albrecht Gralle gibt die Antwort

Wie würde Luther unsere moderne Welt betrachten? Auf dieses Gedankenspiel lässt sich Schriftsteller und Theologe Albrecht Gralle in seinem 2015 erschienen Roman ein. Eigentlich will Luther auf Geheiß seiner Frau Katharina nur die Kirschen im Garten pflücken, als ihn ein Blitz trifft und in das Jahr 2017 katapultiert. Hier begegnet er kritischen Gesprächspartnern wie dem pensionierten Pfarrer Sonnhüter, der mitten in einer Glaubenskrise steckt, oder der jüdischen Theologiestudentin Henrike und erfährt, wie sich seine Lehren in 500 Jahren entwickelt und verändert haben.

www.brendow-verlag.de/index.php/als-luther-vom-kirschbaum-fiel-und-in-der-gegenwart-landete.html